Nach wie vor ist der analoge Postempfang der am weitesten verbreitete Kommunikationsweg, wenn es um rechtssichere Zustellung und Übermittlung von Dokumenten oder sogar Urkunden geht.

10.02.17 | Autor / Redakteur: Heiko Logemann

Weblink